Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Konsolidierung auf hohem Niveau

Die charttechnische Situation im DAX bleibt unverändert. Das zuletzt zu beobachtende Kursfeuerwerk auf ein neues Bewegungshoch wird gegenwärtig konsolidiert. Vom Trendgedanken aus sollte daher das am 2. März etablierte Bewegungshoch (12.083 Punkte) kein wichtiges „lokales Hoch“ darstellen, denn gerade in der jüngeren Vergangenheit waren die kleineren Rücksetzer nach den langen weißen Tageskerzen immer gute Trading-Kaufgelegenheiten. Insofern können wir dem DAX die Herausbildung eines weiteren Bewegungshochs zubilligen. Dieses „Spiel“ geht solange gut, bis der DAX ein gegenteiliges Signal erbringt, indem er die intakte Serie aufsteigender Bewegungshochs und Reaktionstiefs verletzt. Dies wäre eindeutig der Fall, wenn die charttechnische Unterstützung um 11.690 Punkte nachhaltig unterschritten wird.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de