Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Wenig Impulse zum Wochenanfang

Nach dem dynamischen Impuls am letzten Donnerstag mangelt es weiterhin an der Etablierung von Anschlusskäufen. Es verfestigt sich dadurch das seit Anfang des Jahres immer wieder zu erkennende Muster, dass neue Bewegungshochs im laufenden Aufwärtstrend von den Investoren nicht als Ausgangspunkt für den Übergang in einen positiven Trendmarkt betrachtet werden. Erhöhte Kursrisiken können jedoch charttechnisch erst abgeleitet werden, wenn die untere Begrenzungslinie der Keilformation bzw. das letzte Reaktionstief des Aufwärtstrends um 11.920 Punkte durchbrochen wird.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de