Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Konsolidierungsbewegung weitet sich aus

Obwohl der Index jeweils ein neues Bewegungs- bzw. Allzeithoch am Montag und Dienstag herausgebildet hatte, etablierte sich im weiteren Verlauf keine Anschlussnachfrage. Diese Ermüdungserscheinung im Aufwärtstrend wird zugleich auch auf Basis der Candlestick-Technik bestätigt. Unverändert gilt dabei, dass fortgesetzte Gewinnmitnahmen, die oberhalb des 38,2%-Fibonacci-Retracements des Aufwärtstrends um 12.500 Punkte verbleiben, als günstig für den weiteren Kursverlauf zu interpretieren sind.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de