Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Wichtige Unterstützungsmarke erfolgreich getestet

Mit den fortgesetzten Gewinnmitnahmen hat der DAX im gestrigen Tagestief nahezu exakt das wichtige 38,2%-Fibonacci-Retracement des kurzfristigen Aufwärtstrends vom April (12.500 Pkt.) erfolgreich getestet. Jegliches Handelsgeschehen oberhalb dieser Marke beschreibt einen intakten dynamischen Aufwärtstrend. Insofern ist der „Ausschüttler“ der letzten Tage noch nicht als bedenklich einzustufen. Das wichtigste deutsche Aktienmarktbarometer durchlief lediglich eine sog. „Minimalkorrektur“ im Aufwärtstrend. Aus markttechnischer Sicht konnte die ehemals „überkaufte“ Lage fast vollständig in eine „überverkaufte“ überführt werden. Insgesamt besteht daher eine gute Chance auf eine positive Trendfortsetzung. Das nächste Ziel auf der Oberseite wäre dann bei 13.060 Punkten abzuleiten (161,8%-Fibonacci-Retracement der o.g. „Minimalkorrektur“).

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de