Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Zähes Ringen zwischen Bullen und Bären

Mittlerweile haben sich drei vergebliche Ausbruchsversuche auf der Oberseite gezeigt – zuletzt derjenige vom Beginn dieser Woche, der wie die beiden anderen die 12.840 Punkte-Marke (das Bewegungshoch von Mitte Mai) auch nicht nachhaltig überwinden konnte. Wenngleich damit der Übergang zu einem dynamischen Trendmarkt nicht gelang, so bedeutet dies im Umkehrschluss nicht zwangsläufig eine Eintrübung des Chartbilds. Denn der Aufwärtstrend ist weiterhin intakt – nur ist dieser eben nicht besonders dynamisch, da der Anstiegswinkel recht flach verläuft bzw. kaum Momentum vorhanden ist. Trotz der mehr oder weniger sichtbaren „Pattsituation“ zwischen Bullen und Bären haben erstgenannte somit immer noch Vorteile.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de