Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: 12.375 Punkte-Marke rückt in den Fokus

Mit dem Herausfallen aus dem langfristigen Aufwärtstrendkanal und dem Unterschreiten der charttechnischen Unterstützung um 12.500 Punkte hat der DAX ein Negativsignal generiert. Bereits zuvor war der deutsche Blue Chip-Index den Beweis schuldig geblieben, sich von seiner unteren Handelsspannen-Begrenzung in deutlicherer Art und Weise nach oben absetzen zu können. Dennoch ist es aus einer längerfristigen Perspektive heraus noch verfrüht, von einer dramatischen Eintrübung des Gesamtbilds zu sprechen. Zunächst einmal rückt das Bewegungshoch von Anfang April bei 12.375 Punkten in den Fokus. Dieses bietet aus charttechnischer Sicht eine starke Unterstützung, die von den Bären nicht so leicht gebrochen werden dürfte.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de