Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Überverkaufte Situation konnte genutzt werden

Charttechnisch betrachtet hat der Index gestern die letzte Chance genutzt, kurzfristig nicht weiter nach unten durchgereicht zu werden. Nach dem Herausfallen aus dem langfristigen Aufwärtstrendkanal, dem Unterschreiten der charttechnischen Unterstützungen um 12.500 Punkte und 12.375 Punkte, wären im anderen Fall fortgesetzte Kursrisiken bis in den Bereich um 11.940 Punkte gegeben. Auf Basis der gestrigen Rückeroberung der Unterstützung um 12.375 Punkte ergeben sich somit wieder gute Chancen, zumindest eine Bewegung in Richtung des Allzeithochs um 12.950 Punkte zu generieren.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de