Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Kurzfristig auf dünnem Eis

Die nachhaltige Rückeroberung der 12.500 Punkte-Marke ist als Grundvoraussetzung zu verstehen, dass im Rahmen der noch günstigen Zyklentechnik zumindest eine Bewegung in Richtung des Allzeithochs um 12.950 Punkte gelingen kann. Ohne die Herausbildung eines neuen Stärkebeweises einer nachhaltigen Rückeroberung der 12.500 Punkte-Marke, bleibt jedoch das charttechnische Gesamtbild beim DAX zumindest im kurzfristigen Kontext angeschlagen.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de