Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Keine neuen Impulse im Rahmen der laufenden Berichtssaison

Keine durchgreifende Erholung gelungen. Mit der Herausbildung eines neuen Bewegungstiefs im laufenden Abwärtstrend am vergangenen Freitag, ergeben sich somit weitere Anschlussrisiken bis 12.090 Punkte. Auf diesem Niveau verläuft das 161,8%-Fibonacci Retracement der Erholungsbewegung von Anfang Juli. Darüber hinaus zeigt sich das erhöhte Risiko, dass die Abgaben seit Mitte Juni im Rahmen einer sog. „ABC“-Korrektur zu interpretieren sind. Auf Basis dieser Formation ergeben sich sogar fortgesetzte Kursrisiken, die bis in den Bereich des lokalen Reaktionstiefs von Ende April um 11.940 Punkte reichen.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de