Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Erneute Erholungsbewegung – aber noch kein Befreiungsschlag

Mit Erreichen der 12.090 Punkte-Marke wurde gestern ein wichtiges Ziel auf der Unterseite „abgearbeitet“. Trotz des anschließenden Kaufinteresses bleibt die Serie absteigender Bewegungstiefs und Reaktionshochs aber weiterhin intakt, so dass aktuell nur eine weitere Aufwärtsreaktion/Gegenbewegung im abwärts gerichteten Haupttrend vorliegt. Um dies zu ändern bzw. eine weiter gehende Stabilisierung einzuläuten, bedarf es eines nachhaltigen Sprungs über das Tageshoch vom 26. Juli (12.340 Pkt.), der nicht ganz zufällig in der Nähe der ehemaligen charttechnischen Unterstützungs-, jetzt Widerstandszone bei 12.320 Punkten liegt.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de