Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Erholungsbewegung kommt ins Stocken

Bislang erfolgte im laufenden mittelfristigen Abwärtstrend keine durchgreifende Erholung. Auch wenn unter sentimenttechnischen Gesichtspunkten eine Stabilisierung für den Aktienmarkt angezeigt wird, ist mit der Herausbildung eines neuen Bewegungstiefs noch am Dienstag dieser als charttechnisch intakt bestätigt. Dies bedeutet, dass solange kein Sprung über das Tageshoch vom 26. Juli (12.340 Pkt.) erfolgt, auf der Unterseite auch im kurzfristigen Kontext noch charttechnische Risiken bis zum Reaktionstief vom 20. April (11.940 Punkte) lauern.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de